Wunderschönen Teilen eine zweite Chance geben - da schlägt mein Herz dafür!

Manches mal fühlte ich mich wie ein Retter in der Not, denn die Teile die da weitergegeben werden, verdienen es aus dem Dornröschenschlaf erweckt zu werden. Verborgene Schätze werden da gefunden und wieder mit neuem Leben versehen. Machen Sie mit! 

Qualität, Qualität und wieder Qualität!

Auch hier mache ich keine Abstriche - keine Billigfetzen finden den Weg in meinen Kleiderschrank. Nicht zu verwechseln mit günstig erstanden. Viele Verkäufer sind glücklich wenn sie merken, dass man ihre Ware schätzt und sie sorgsam behandelt. Da findet man dann wahre Kostbarkeiten zu wirklichen Sensationspreisen. 

Und haben Sie keine Scheu vor getragenen Stücken - es lässt sich alles waschen und  - Hand aufs Herz - es ist allemal hautverträglicher ein x-mal gewaschenes Teil zu tragen als ein mit Pestizid besprühtes neues Teil aus Fernost!

 

 

 

 

 

Denim hat immer Saison!

Dazu braucht es nicht viel - eine weiße Bluse und Voila! Fertig ist der Frühlingslook.

Ob straight, slim fit, skinny oder Boot cut - alles ist möglich.

Beachten Sie Ihre Proportionen!

Haben Sie runde Hüften, dann empfiehlt sich eine gerade Jeans. Bei breiten Schultern können Sie mit einer Boot cut spielen - es bringt die nötige Balance.

Möchten Sie endlos Beine zeigen - wählen Sie eine Skinny Jeans und tragen dazu höhere Schuhe oder Ankle boots. Wenn Sie die Jeans dann noch aufkrempeln wollen - nur zu!

Das gibt einen trendigen Look!